Schienen

Individuell gefertigt

Das Zahntechniklabor CosiDENT stellt in Zürich Michigan-, Bleaching-, Schnarch- und Sport-Schienen her.

Michiganschiene - Zahntechnisches Labor CosiDENT- ZürichMichigan-Schiene
Bei der Michigan-Schiene handelt es sich um eine sogenannte Aufbiss- oder Knierschschiene. Sie dient der Entspannung der Kau- und Kopfmuskulatur sowie einer Entlastung der Kiefergelenke. Sie wird im Oberkiefer getragen. Die Michigan-Schiene wird bei schmerzhaften Veränderungen der Kaumuskulatur oder der Kiefergelenke angewendet. Um eine Besserung der Beschwerden zu erreichen, muss die Schiene jede Nacht getragen werden. Auch wird eine weitere Abnutzung der Zähne sowie eine Schädigung der Muskulatur und Kiefergelenke vermieden.
 


Schnarch-Schienen
Eine Schnarch-Schiene wird nur während des Schlafens getragen. Die Schiene ist zweiteilig und hält Unterkiefer, Zunge und Gaumensegel während des Schlafes nach vorne. So bleiben die Atemwege frei und die schlaffen Rachenmuskeln werden stabilisiert.

Bleaching-Schienen
Eine Bleaching-Schiene wird von Ihrem Zahnarzt mit einem geeigneten Zahnaufhellungs-Mittel befüllt und eine bestimmte Zeit lang auf Ihre Zähne gesetzt. Eine individuell gefertigte Schiene schützt Ihr Zahnfleisch vor der Bleaching-Substanz und gewährleistet einen optimalen Kontakt zwischen Bleaching-Material und Zähnen.

Sport-Schienen
Die Sport-Schienen werden in verschiedensten Sportarten verwendet (Eishockey, Kampfsport und z.B. auch im Hand- oder Basketball). Sie verhindern nicht nur den Schutz der Zähne sondern minimieren die Gefahr einer Hirnerschütterung.

Für Fragen steht Ihnen das Zahntechniker-Team CosiDENT in Zürich gerne zur Verfügung.


Überblick Schienen

  • Michigan-Schienen
  • Bleaching-Schienen
  • Schnarch-Schienen
  • Sport-Schienen